Zurück zur Startseite!
HomeSitemapKontakt

Suche:
Das Allgäu in den Alpen - Urlaubsinformationen zu den Themen Wandern, Wellness, Radfahren, Winter und Kultur in Bayern
AKTUELLES WIR ÜBER UNS STRATEGIE & EVALUIERUNG IDEEN & FÖRDERUNG PROJEKTE WEITERE AKTIVITÄTEN KONTAKT


SIE BEFINDEN SICH HIER:
PROJEKTE


LAG Management
Land- und Forstwirtschaft
Daseinsvorsorge, Siedlungsentwicklung und Lebensqualität
Ländlicher Tourismus
Natur und Kultur
Projekte im Entscheidungsgremium
Weitere Projekte
Alle LEADER-Projekte 2007-13



Projektname: Flussraum Iller - Vogelbeobachtung (und Vogelbeobachtungsturm Lautrach)
Träger: LBV – Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
Gesamtkosten: 26.503 Euro (plus 50.429 Euro in Lautrach, eigener Antrag) 
Förderung: 13.906 Euro (plus 25.210 Euro in Lautrach, eigener Antrag)
Eigenanteil: Zweckverband Erholungsgebiete Kempten und OA, Landkreis Unterallgäu, LBV Stiftung, Sponsoren, beteiligte Kommunen
Projektgebiet:   Gemeinden Oberstdorf, Fischen, Immenstadt, Altusried, Lautrach und Stadt Kempten
Partner:   LBV-Ehrenamtliche vor Ort
Abwicklung: LBV
Laufzeit: 11/2011 - 12/2012
Förderinstrument:   LEADER in ELER

Für den Flussraum Iller

Vogelbeobachtung an der Iller


Ein Kooperationsprojekt der LAGs Regionalentwicklung Oberallgäu und Kneippland Unterallgäu. Entlang der Iller entstanden sechs Standorte für Vogelbeobachtung. Mit dem Umweltbildungs-Projekt wird gleichzeitig ein Angebot für die Freizeit geschaffen.

Ausgangssituation und Handlungsbedarf

Der LBV ist über die Erarbeitung eines Besucherlenkungskonzeptes an dem Vorhaben „Flussraum Iller“ beteiligt, in dem verschiedene Maßnahmen entlang der Iller gebündelt werden. Aus der Projektgruppe heraus hat sich das Teilprojekt Vogelbeobachtung unter Koordination des LBV gebildet. Es hat zum Ziel ein Angebot in der Umweltbildung für Einheimische wie Touristen und insbesondere Schulen, Kindergärten und Jugendgruppen zu schaffen.

Projektziele/konkrete Maßnahmen

An sechs Standorten entlang der Iller entstanden entsprechende Stationen mit Federstelen, für die Umweltbildungs- und Unterrichtsmaterialien (u.a. Exkursionsrucksäcke mit Ferngläsern, Spektiven, Miniplayern mit Vogelstimmen) bereit gestellt werden. Eine Internetseite für Kinder und die Schulung von Multiplikatoren sind ebenfalls Bestandteil des Projekts.

Am Standort im Unterallgäu entstand ein Beobachtungsturm (er ist Bestandteil eines eigenen Projekts im Unterallgäu).


Bezug zum Regionalen Entwicklungskonzept (REK) und LEADER-Konformität

Das Projekt kann sowohl in Handlungsfeld C „Wertschöpfungsketten im Ländlichen Tourismus“ als auch in Handlungsfeld D „Inwertset-
 

zung von Natur und Kultur“ im Regionalen Entwicklungskonzept 2007-13 eingeordnet werden. Es ist im REK nicht als Hauptprojekt aufgelistet, aber ein Bestandteil des Gesamtvorhabens „Flussraum Iller“, das dem Gremium auf der Sitzung vom 02.06.2010 vorgestellt wurde.

 

Über die Arbeit in Projektgruppen und Abstimmung mit anderen Partnern im Gesamtprojekt wird eine bessere Vernetzung der Akteure erreicht. Das Projekt leistet über den Ansatz der Umweltbildung indirekt einen Beitrag zu Ressourcenschonung und Umweltschutz.

[02.05.14, Bekanntmachungsblatt Altusried-Dietmannsried] Faszination Vogelwelt an der Iller - entdecken und erleben (31 KB)
[24.04.14, extra] Fasziniert von der Vogelwelt an der Iller (68 KB)
[12.04.14, AZ/AAB] Start der Vogelbeobachtung (58 KB)
[03.04.14, AZ] Auf Vogelbeobachtung entlang der Iller (28 KB)
[26.11.13, AZ] Neue Wege gehen (227 KB)
[18.09.13, AZ] Wanderung in die Welt der Vögel an der Iller (29 KB)
[2012, Jahresheft LBV] Umweltbildung (199 KB)
[27.06.12, AZ MM] Kampfläufern und Seeschwalben auf der Spur (894 KB)
[04.04.12, KB] Ein Blick hinter die Iller-Kulissen (437 KB)
[09.12.11, AAB] Wissen über heimische Vogelwelt stärken (44 KB)


Weiterführende Links

www.lbv.de




Bildnachweis
Banner: Re.Ko./pixelio.de; Foto rechts: Landesbund für Vogelschutz




KONTAKT

Regionalentwicklung Oberallgäu
im Grünen Zentrum Immenstadt
Kemptener Straße 39
87509 Immenstadt i. Allgäu
Tel.: 08323 99836-10

E-Mail: info@regionalentwicklung-oa.de
Vereinsregister Kempten VR 1838


Information in other languages
FÖRDERUNG

Gefördert durch das Bayerische Staats-
ministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten und den Europäischen Land-
wirtschaftsfonds für die Entwicklung des
ländlichen Raumes (ELER)

BILDNACHWEIS

Wir danken den Autoren und Rechteinhabern für die Bereitstellung ihrer Fotos für unsere Internetseite.

Alle Bilder ohne Quellenangabe gehören dem Regionalentwicklung Oberallgäu e.V. oder sind diesem ohne Auflagen zur Verfügung gestellt worden.


RECHTLICHES

Impressum & AGB
Datenschutz / Nutzungsbedingungen
Kontaktformular
Bildnachweis

Sitemap aufrufen
Suche

© 2017 Regionalentwicklung Oberallgäu. Alle Rechte vorbehalten. | Druckversion | made by ascana