Zurück zur Startseite!
HomeSitemapKontakt

Suche:
Das Allgäu in den Alpen - Urlaubsinformationen zu den Themen Wandern, Wellness, Radfahren, Winter und Kultur in Bayern
AKTUELLES WIR ÜBER UNS STRATEGIE & EVALUIERUNG IDEEN & FÖRDERUNG PROJEKTE WEITERE AKTIVITÄTEN KONTAKT


SIE BEFINDEN SICH HIER:
PROJEKTE


LAG Management
Land- und Forstwirtschaft
Daseinsvorsorge, Siedlungsentwicklung und Lebensqualität
Ländlicher Tourismus
Natur und Kultur
Projekte im Entscheidungsgremium
Weitere Projekte
Alle LEADER-Projekte 2007-13


Projektname: Schülerland Allgäu
Träger: Schülerland Allgäu e.V. 
Gesamtkosten: 122.655 €
Förderung: 22.998 € 
Eigenanteil: Schülerland Allgäu e.V., Landkreis Oberallgäu, Regio Allgäu e.V.
Projektgebiet:   Oberallgäu
Abwicklung: Schülerland Allgäu e.V.
Laufzeit: 02/2010 – 03/2012
Förderinstrument:   LEADER in ELER



Neue Perspektiven für Schülerreisen

Schülerland Allgäu


Ausgangssituation und Handlungsbedarf
Schülerreisen, Exkursionen und Schullandheimaufenthalten sowie dem gesamten Bildungswesen wird seit den Pisa-Studien erhöhte Aufmerksamkeit gewidmet. Dies führte im Jugendreisesektor zu einem steigenden Qualitätsanspruch.

Angesichts einer alternden Gesellschaft und eines damit verstärkten Konkurrenzkampfes um die jungen Urlauber der Zukunft, gewinnen Schülerreisen eine besondere Bedeutung. Die jungen Schülerreisenden von heute sind die Allgäu-Urlauber von Morgen. Dies ist allerdings nur dann der Fall, wenn es der Region Allgäu gelingt, die Attraktivität der Natur- und Freizeitmöglichkeiten der Region pädagogisch so nachhaltig zu vermitteln, dass diese auch haften bleibt. Jugend- und Schülerreisen ins Allgäu haben eine lange Tradition; sie sind häufig Ausgangspunkt für eine „Karriere“ als Stammgast im Allgäu.

Projektziele/konkrete Maßnahmen 
Ziel dieses Projektes war die Vernetzung der Anbieter des Produkts Schülerreisen im Allgäu sowie den angrenzenden Regionen. Dem Projekt geht es darum, auf diesem Weg qualitativ hochwertige Angebote für junge Menschen zu schaffen und diese für die Urlaubsregion Allgäu zu gewinnen.

Klares Ziel ist damit auch eine erhöhte Wertschöpfung im Allgäu zu erreichen. Die Vernetzung der Anbieter und deren Angebote ist dazu der erste Schritt. Die Entwicklung innovativer Angebote, speziell im Umwelt- und Erlebnis-Pädagogikbereich, ist ein Arbeitsschwerpunkt. Darauf folgend wird die einheitliche Darstellung der Angebote durch die Schaffung einer gemeinsamen System-Lösung umgesetzt. Zielgerichtetes Außenmarketing durch den Aufbau einer Internetplattform und begleitende Vertriebsmaßnahmen, basierend auf einer Marketingstrategie, sichern den nachhaltigen Erfolg des Projekts.

Bezug zum Regionalen Entwicklungskonzept (REK) und LEADER-Konformität
Das Projekt ist im REK 2007-13 als Hauptprojekt Nr. 17 enthalten und damit im Handlungsfeld C „Wertschöpfungsketten im ländlichen Tourismus“ angesiedelt. Lernen Menschen bereits als Kinder und Jugendliche eine Region kennen und verbinden mit ihr positive Erinnerungen, so werden sie auch im Erwachsenenalter als Gäste wieder kommen. Das Projekt Schülerland Allgäu setzt genau an diesem Punkt an und baut das Angebot im Bereich der Schülerreisen aus. Gleichzeitig werden Anbieter aus den unterschiedlichsten Bereichen vernetzt, vergrößern damit ihre Angebotspalette und werden auf dem Markt attraktiver.

Status
abgeschlossen

[29.10.14, Kreisbote] Jugendreise Symposium im Kornhaus (2.8 MB)
[26.04.14, Kreisbote] Gebündeltes Angebot (315 KB)
[04.06.13, AZ] Pakete für junge Leute (37 KB)
[18.08.12, AAB] Jugendliche Gäste für das Allgäu (43 KB)
[10.03.12, AZ] Jugendreisen ins Allgäu (36 KB)
[27.10.11, AZ/AAB] Kinder und Jugendliche für die Berge begeistern (39 KB)
[06.05.11, AAB] Ohne Handy, aber mit Lagerfeuer (61 KB)
[25.11.10, AZ/AAB] Guter Start der Plattform für Jugend- und Schülerreisen (26 KB)
[02.03.10, AZ/AAB] Mehr Werbung für Schülerreisen ins Allgäu (76 KB)
[12.06.2008, AZ] Allgäu-Reisen für Schüler (38 KB)


Weiterführende Links

Homepage Schülerland Allgäu




Bildnachweis
Banner: Schülerland Allgäu/YoungAlps




KONTAKT

Regionalentwicklung Oberallgäu
im Grünen Zentrum Immenstadt
Kemptener Straße 39
87509 Immenstadt i. Allgäu
Tel.: 08323 99836-10

E-Mail: info@regionalentwicklung-oa.de
Vereinsregister Kempten VR 1838


Information in other languages
FÖRDERUNG

Gefördert durch das Bayerische Staats-
ministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten und den Europäischen Land-
wirtschaftsfonds für die Entwicklung des
ländlichen Raumes (ELER)

RUNDBRIEF

Immer auf dem Laufenden dank unserem
Rundbrief! Jetzt anmelden ...

Name: (*)
E-Mail: (*)
 
RECHTLICHES

Impressum & AGB
Datenschutz / Nutzungsbedingungen
Kontaktformular
Bildnachweis

Sitemap aufrufen
Suche

© 2017 Regionalentwicklung Oberallgäu. Alle Rechte vorbehalten. | Druckversion | made by ascana