Zurück zur Startseite!
HomeSitemapKontakt

Suche:
Das Allgäu in den Alpen - Urlaubsinformationen zu den Themen Wandern, Wellness, Radfahren, Winter und Kultur in Bayern
AKTUELLES WIR ÜBER UNS STRATEGIE & EVALUIERUNG IDEEN & FÖRDERUNG PROJEKTE WEITERE AKTIVITÄTEN KONTAKT


SIE BEFINDEN SICH HIER:
PROJEKTE


LAG Management
Land- und Forstwirtschaft
Daseinsvorsorge, Siedlungsentwicklung und Lebensqualität
Ländlicher Tourismus
Natur und Kultur
Projekte im Entscheidungsgremium
Weitere Projekte
Alle LEADER-Projekte 2007-13

Brücken bauen - Werte schöpfen
Brücken bauen - Werte schöpfen


Träger: Regionalentwicklung Oberallgäu e.V. 
Gesamtkosten: 660.000 € 
beantragte Förderung: 250.000 € 
Eigenanteil: Regionalentwicklung Oberallgäu e.V.
Projektgebiet:   Gebietskulisse der LAG (27 Gemeinden im Lks. OA)
Abwicklung: Dr. Sabine Weizenegger (Geschäftsführerin)
Laufzeit: 07/2008 -  
Förderinstrument:   LEADER in ELER

Anlaufstelle für die Region

LAG-Management



Ausgangssituation und Handlungsbedarf
Die Region Oberallgäu hat sich Ende 2007 erfolgreich für die Teilnahme an LEADER 2007-13 beworben. Als Träger der Entwicklungsstrategie und als Lokale Aktionsgruppe (LAG) fungiert der Regionalentwicklung Oberallgäu e.V., der bereits in den Jahren 2003/2004 mit Unterstützung von LEADER+ eine Geschäftsstelle in Altusried eingerichtet hatte.

Darauf aufbauend soll das Regionalmanagement weiter ausgebaut werden, um auch in der vergrößerten Gebietskulisse mit nunmehr 27 Mitgliedsgemeinden ein professionelles Regionalmanagement gewährleisten und die LAG-Akteure angemessen betreuen zu können.

Projektziele/konkrete Maßnahmen 
Zu den Aufgaben des LAG-Managements gehören neben der Leitung der Geschäftsstelle und dem Regionalmanagement sowie der Projektbetreuung insbesondere der Kontakt und Austausch mit anderen (v.a. benachbarten) LAGs und die Öffentlichkeitsarbeit.

Neben den Personalkosten für die Geschäftsführung und eine/n Assistenten/in entstehen Kosten für:

  • Fahrten und Reisen (insb. Fahrten zur Betreuung der Projekte in den Mitgliedsgemeinden, aber auch Dienstreisen zum Austausch mit anderen Akteuren der Regionalentwicklung),
  • laufende Sachkosten (z.B. für die Büromiete, -ausstattung und –infrastruktur, EDV-Ausstattung bzw. -wartung: Hardware, Lizenzen, allgemeine Kosten wie Porto, Telefonkosten etc.), sowie für
  • die Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Druck von Broschüren, Messeauftritte, Pressetermine).
Bezug zum Regionalen Entwicklungskonzept (REK) und LEADER-Konformität
Das Projekt ist im REK 2007-13 als Hauptprojekt Nr. 31 enthalten. Ein professionelles Management ist unerlässlich um die in der Entwicklungsstrategie formulierten Ziele zu erreichen und die geplanten Projekte zu realisieren.

Status
bewilligt, Umsetzung läuft

[11.04.14, AZ/AAB] Visionen fürs Oberallgäu gesucht (28 KB)
[09.04.14, Kreisbote] Wohin geht die Reise? (1.3 MB)
[27.02.14, AZ/AAB] Ideensammler (55 KB)
[Juni 2013, Land In Form] Hilfe zur Selbsthilfe - Leitfaden zur Selbstevaluierung (1.4 MB)
[06.05.13, AZ] Viel Arbeit erledigt (35 KB)
[ 04.04.13, AAB] Neues Konzept der Aktionsgruppe (38 KB)
[2-2010, TopSchwaben] Netz-Werker (823 KB)
[04.02.09, AZ] 875 000 Euro für LEADER-Projekte (29 KB)


Bildnachweis
Foto rechts: Froschi5561/pixelio.de


KONTAKT

Regionalentwicklung Oberallgäu
im Grünen Zentrum Immenstadt
Kemptener Straße 39
87509 Immenstadt i. Allgäu
Tel.: 08323 99836-10

E-Mail: info@regionalentwicklung-oa.de
Vereinsregister Kempten VR 1838


Information in other languages
FÖRDERUNG

Gefördert durch das Bayerische Staats-
ministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten und den Europäischen Land-
wirtschaftsfonds für die Entwicklung des
ländlichen Raumes (ELER)

RUNDBRIEF

Immer auf dem Laufenden dank unserem
Rundbrief! Jetzt anmelden ...

Name: (*)
E-Mail: (*)
 
RECHTLICHES

Impressum & AGB
Datenschutz / Nutzungsbedingungen
Kontaktformular
Bildnachweis

Sitemap aufrufen
Suche

© 2017 Regionalentwicklung Oberallgäu. Alle Rechte vorbehalten. | Druckversion | made by ascana