Zurück zur Startseite!
HomeSitemapKontakt

Suche:
Das Allgäu in den Alpen - Urlaubsinformationen zu den Themen Wandern, Wellness, Radfahren, Winter und Kultur in Bayern
AKTUELLES WIR ÜBER UNS STRATEGIE & EVALUIERUNG IDEEN & FÖRDERUNG PROJEKTE WEITERE AKTIVITÄTEN KONTAKT


SIE BEFINDEN SICH HIER:
PROJEKTE


LAG Management
Land- und Forstwirtschaft
Daseinsvorsorge, Siedlungsentwicklung und Lebensqualität
Ländlicher Tourismus
Natur und Kultur
Projekte im Entscheidungsgremium
Weitere Projekte
Alle LEADER-Projekte 2007-13



Projektname: Allgäu RadRunde Phase I und II
Träger: Allgäu GmbH
Gesamtkosten: Phase I: 54.454 €
Phase II: 383.672 €
Förderung: Phase I: 26.379 €
Phase II: 182.193 € (je 60% d. ff. Nettosumme)
Eigenanteil: Allgäu GmbH
Projektgebiet:   gesamtes Allgäu
Partner:   im Tannheimer Tal und württembergischem Allgäu
Abwicklung: B. Joachim, M. Daiber, S. Fredlmeier
Laufzeit: 02/2012 -   
Förderinstrument:LEADER in ELER

Auf Premiumwegen durch das Allgäu

RadRunde Allgäu


Ein Kooperationsprojekt der vier Allgäuer LAGs.

Ausgangssituation und Handlungsbedarf
Das Radfahren ist eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten der Deutschen und bietet touristisches Potenzial, das es im Allgäu zu nutzen gilt: die Kombination aus reizvoller Landschaft mit kulturellen und gastronomischen Attraktionen macht das Allgäu sowohl für Familien als auch für Radsportler zur idealen Radregion.
Neben der flächendeckenden, einheitlichen Beschilderung wurden aufeinander abgestimmte Radkarten, Internet-Themenportale und mehr geschaffen. Qualifizierungsmaßnahmen für Bike-Guides, die Vernetzung der zertifizierten Radhotels und diverse Marketingmaßnahmen und Aktionstage haben das Thema „Radfahren“ in der Region etabliert. Die bloße Existenz eines Radwegenetzes und der erforderlichen Infrastruktur allein reichen aber nicht aus, ein echtes Radprodukt auf dem touristischen Markt anzubieten – es fehlt ein Leuchtturm-Projekt im und für das Allgäu. Das Geschäftsfeld „Rad“ innerhalb der Allgäu GmbH hat deshalb die Grundlagen für die Allgäu RadRunde entwickelt.

Projektziele/konkrete Maßnahmen
Ziel und Inhalt des Kooperationsprojektes  "RadRunde Allgäu" war die Konzeptionierung und nachfolgende Umsetzung eines das gesamte Allgäu umfassenden Rad-Leitprojektes als Rundkurs mit besonderer Eignung für den Zukunftsmarkt E-Bike und unter Berücksichtigung von bestehenden Radrouten-Achsen. Damit ist die Profilierung der gesamten Ferienregion Allgäu als Radregion und die Stärkung der Dachmarke Allgäu vorangetrieben worden.

Das Gesamtprojekt wird in zwei Modulen durchgeführt. Dabei umfasste Modul 1 die Erstellung eines Gesamtkonzeptes der Allgäu-Radtour mit detaillierten Aussagen zu den einzelnen Bausteinen sowie die Kostenermittlung als Grundlage für Modul 2, welches die Umsetzung einer einheitlichen Gesamt-Infrastruktur zum Thema „Rad“ auf Allgäu-Ebene verbunden mit einer Bündelung der Maßnahmen und auf der Grundlage der vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) entwickelten Kriterien für Qualitätsradrouten zum Ziel hat.
 

Bezug zum Regionalen Entwicklungskonzept (REK) und LEADER-Konformität

 

Die geplante Maßnahme ist eines der Hauptkooperationsprojekte im gesamten Allgäu und im Regionalen Entwicklungskonzept (REK) Oberallgäu mit Projektnummer 21 in Handlungsfeld C konkret verankert. Mit der bereits abgeschlossenen einheitlichen Beschilderung und Erfassung des Radwegenetzes im Landkreis Oberallgäu wurde eine wesentliche Grundlage für die Umsetzung der Allgäu RadRunde in unserer Region geschaffen.
Das Projekt hat zentrale Bedeutung im Hinblick auf die Weiterentwicklung und Profilierung der gesamten Tourismusregion Allgäu. Die Konzeptphase (Modul 1) ist unverzichtbare Grundlage für eine über kommunale Grenzen hinausgehende, abgestimmte Planung und konkrete weitere Einzelmaßnahmen zur Entwicklung und Umsetzung eines radtouristischen Leitproduktes. Überdies sollten die erforderlichen Marketing-Maßnahmen für die Radregion Allgäu gebündelt und unter Ausnutzung der entstehenden Synergien genutzt werden. Für die gesamte Region wird damit ein touristisch verwertbarer Baustein geschaffen, der zu einer Wertschöpfungssteigerung und weiteren Profilierung führt. Der hohe Vernetzungsgrad des Projektes stärkt die Identität der gesamten Region und integriert neue leistungsfähige Partner.

[15.10.2016, NWE] Unterwegs zum Kini (2.1 MB)
[23.09.2016, AAB Beilage] Die Runde in die schönsten Ecken (904 KB)
[12.04.2016, AZ] Allgäu Ausgezeichnete Wege für Radler (157 KB)
[05.05.15, allgaeuweit sommer] Genussradeln im Allgäu (1.1 MB)
[02.05.15, AZ] Radfahren vor Traumkulisse (2.9 MB)
[10.04.15, AZ/AAB] Beim Radeln Allgäuer Dialekte anhören (124 KB)
[10.08.14, AAB] Anzeige: Radrunde Allgäu - Die Runde in die schönsten Ecken (462 KB)
[26.05.14, AZ] Der Mann, der die Sterne vergibt (332 KB)
[19.05.14, AZ,AAB] Die Sonne lacht den Allgäuer Radlern (86 KB)
[06.05.14, allgäuweit] Genussradeln im Allgäu (4 MB)
[01.03.14, AZ] Mit dem Ballkleid auf Radtour (37 KB)
[25.06.13, AZ/AAB] Neues für Leisetreter (7.2 MB)
[29.05.13, extra] Allgäuer Radltour (65 KB)
[03.05.13 AZ / AAB] Startschuss für neuen Rundweg (364 KB)
[24.12.12, AZ/AAB] Grünes Licht für Radrunde Allgäu (30 KB)
[07.03.12, KB] Grünes Licht für die Radrunde (484 KB)
[16.03.12, AZ/AAB] Radroute soll mit vier Sternen geadelt werden (228 KB)







Bildnachweis
Banner/Foto rechts: Allgäu GmbH




KONTAKT

Regionalentwicklung Oberallgäu
im Grünen Zentrum Immenstadt
Kemptener Straße 39
87509 Immenstadt i. Allgäu
Tel.: 08323 99836-10

E-Mail: info@regionalentwicklung-oa.de
Vereinsregister Kempten VR 1838


Information in other languages
FÖRDERUNG

Gefördert durch das Bayerische Staats-
ministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten und den Europäischen Land-
wirtschaftsfonds für die Entwicklung des
ländlichen Raumes (ELER)

BILDNACHWEIS

Wir danken den Autoren und Rechteinhabern für die Bereitstellung ihrer Fotos für unsere Internetseite.

Alle Bilder ohne Quellenangabe gehören dem Regionalentwicklung Oberallgäu e.V. oder sind diesem ohne Auflagen zur Verfügung gestellt worden.


RECHTLICHES

Impressum & AGB
Datenschutz / Nutzungsbedingungen
Kontaktformular
Bildnachweis

Sitemap aufrufen
Suche

© 2017 Regionalentwicklung Oberallgäu. Alle Rechte vorbehalten. | Druckversion | made by ascana