Zurück zur Startseite!
HomeSitemapKontakt

Suche:
Das Allgäu in den Alpen - Urlaubsinformationen zu den Themen Wandern, Wellness, Radfahren, Winter und Kultur in Bayern
AKTUELLES WIR ÜBER UNS STRATEGIE & EVALUIERUNG IDEEN & FÖRDERUNG PROJEKTE WEITERE AKTIVITÄTEN KONTAKT


SIE BEFINDEN SICH HIER:
PROJEKTE


Ländlicher Tourismus
Regionale Vermarktung
Regionale Wirtschaft
Regionale Kulturangebote
Kooperationsprojekte
Alle Projekte in LEADER+


Projekttitel: Kooperation und Vernetzung ambulanter Krankenpflegevereine
Träger: Krankenpflegevereine Sulzberg, Dietmannsried, Wildpoldsried 
Gesamtkosten:   43.177 Euro
Förderbetrag: 19.059 Euro
Eigenanteil: Projektträger 
Projektgebiet:   Gmd. Sulzberg, Gmd. Dietmannsried, Gmd. Wildpoldsried 
Abwicklung: Frau Krug, Krankenpflegeverein Sulzberg
Laufzeit: 12/2004 - 12/2006
Förderinstrument:  LEADER+

Gemeinsam geht vieles besser ...

Kooperation und Vernetzung Ambulanter Krankenpflegevereine


Problemstellung und Handlungsbedarf

Krankenpflegevereine bekamen die Auflage bis 2006 ein Qualitätsmanagement nachweisen. Viele der eigenständigen Vereine gehören einem größeren Wohlfahrtsverband an (z.B. CARITAS, Rotes Kreuz). Die Verbände bieten zwar Lösungen für eine Umsetzung des Qualitätsmanagements an, diese sind aber recht aufwändig, teuer und nicht auf die Vereine zugeschnitten, die eine hohe regionale/lokale Bindung sowie ein enormes Maß an ehrenamtlicher Tätigkeit aufweisen.

Der Aufbau eines Systems zur Qualitätssicherung, das den rechtlichen Ansprüchen genügt, aber auch die Besonderheiten der „kleinen“ Krankenpflegevereine berücksichtigt, ist deshalb notwendig. Die Vernetzung dient dem gegenseitigen Erfahrungsaustausch und der Nutzung von Synergieeffekten. Die Ergebnisse werden anderen Institutionen ähnlicher Ausrichtung zur Verfügung gestellt.

Projektziele
  • Bestandsaufnahme der örtlichen Vereinsstrukturen und Angebote ambulanter Pflege
  • Erstellung von je spezifischen, aber miteinander kompatiblen Qualitätshandbüchern
  • Synergieeffekte durch gemeinsame Fortbildungen
  • Gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit
  • Sparsameres Wirtschaften bei der Materialbeschaffung
  • Vorbereitung einer weitergehenden Vernetzung für die Ambulante Pflege im Landkreis
Konkrete Maßnahmen

Für jedes Pflege-Team wurde eine Qualitätsbeauftragte bestellt und ein zusätzlicher Computerarbeitsplatz mit Internetzugang und E-Mail Möglichkeit eingerichtet um den effektiven Informationsaustauch zwischen den Vereinen zu ermöglichen. Alle 3 Vereine haben Software für Sozialstationen erworben und die Mitarbeiter entsprechend geschult und unterstützt.

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherungen in Bayern hat das entwickelte Qualitätsmanagement im Juni 2005 einer Prüfung unterzogen und voll anerkannt.

Effekte
  • Vernetzung und Austausch der aktiven Pflegevereine
  • Kooperationen mit anderen Sozialstationen
  • Bessere Lebensqualität für pflegebedürftige Personen in der Region
  • Verbesserung der Akzeptanz der Qualitätsmanagementsysteme
  • Übertragbarkeit auf andere, ähnliche Institutionen

Bezug zum Regionalen Entwicklungskonzept (REK/LEADER-Konformität)

Das Projekt trägt dem Vernetzungsgedanken sowie dem Ziel der Übertragbarkeit von LEADER+ Rechnung.



Weiterführende Links

Ambulanter Krankenpflegeverein Sulzberg e. V.
Ambulanter Krankenpflegeverein Wildpoldsried





KONTAKT

Regionalentwicklung Oberallgäu
im Grünen Zentrum Immenstadt
Kemptener Straße 39
87509 Immenstadt i. Allgäu
Tel.: 08323 99836-10

E-Mail: info@regionalentwicklung-oa.de
Vereinsregister Kempten VR 1838


Information in other languages
FÖRDERUNG

Gefördert durch das Bayerische Staats-
ministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten und den Europäischen Land-
wirtschaftsfonds für die Entwicklung des
ländlichen Raumes (ELER)

RUNDBRIEF

Immer auf dem Laufenden dank unserem
Rundbrief! Jetzt anmelden ...

Name: (*)
E-Mail: (*)
 
RECHTLICHES

Impressum & AGB
Datenschutz / Nutzungsbedingungen
Kontaktformular
Bildnachweis

Sitemap aufrufen
Suche

© 2017 Regionalentwicklung Oberallgäu. Alle Rechte vorbehalten. | Druckversion | made by ascana