ANSCHRIFT
Regionalentwicklung Oberallgäu
Kemptener Straße 39
D-87509 Immenstadt i. Allgäu
Tel. +49.8323.99836-10
Fax: +49.8323.99836-19

email info@regionalentwicklung-oa.de
Pelletsheizung im Nahwrmenetz der Gemeinde Wildpoldsried
Pelletsheizung im Nahwrmenetz der Gemeinde Wildpoldsried


Projektname: Allgäuer Energiebündel - Teil A Konzeption und B Öffentlichkeitsarbeit
Träger: Gemeinde Wildpoldsried
Gesamtkosten: 212.000 € 
Eigenanteil: Gmd. Wildpoldsried und DorfentwicklungsGmbH 
Projektgebiet:   Wildpoldsried und gesamtes Allgäu
Abwicklung: Gmd. Wildpoldsried und DorfentwicklungsGmbH
Laufzeit: 10/2010 - zurückgezogen



Angebotspakete für Studienreisen

Allgäuer Energiebündel


Ausgangssituation und Handlungsbedarf
Durch eine Vielzahl an Aktivitäten und neuen Projekten im Bereich Klimaschutz und Energie hat die Gemeinde Wildpoldsried eine Vorreiterrolle im Allgäu eingenommen. Nationale wie internationale Besuchergruppen zeigten seit 2001 in zunehmendem Maße Interesse an Exkursionen zu den umgesetzten Projekten. Viele Gruppen gastierten jedoch außerhalb des Allgäus und brachten für die Region keine Wertschöpfung. Die Besucher über einen längeren Zeitraum in die Gemeinde und das Allgäu zu holen, war Ziel des geplanten Ökologischen Bildungszentrums (ÖBiZ). In Kooperation mit verschiedenen Partnern auch außerhalb der Gemeinde konnte den Besuchergruppen ein attraktives Gesamtpakt angeboten werden, das die Wertschöpfung in der Region erhöht.

Projektziele/konkrete Maßnahmen 
Zentrale Maßnahme zu Beginn des Projektes ist die Erarbeitung eines Marketingkonzeptes und der Aufbau eines Kooperationspartner-Netzwerks. Zahlreiche Partner aus verschiedenen Bereichen waren notwendig, um individuell, auf die Kundenwünsche angepasste Angebote zu stricken: Unterkünfte, Exkursionsziele (Energie-, Landwirtschafts- und Regionalentwicklungsprojekte), kulturelle Angebote, Gastronomie/ Verköstigung sowie Einkaufsmöglichkeiten für Regionale Produkte.

Das Konzept enthielt ebenfalls eine Zielgruppenanalyse, um die Angebote an den Kundenwünschen zu orientieren. Eine kontinuierliche Erweiterung des Partner-Netzwerks hat individuelle Angebote auch nach der Startphase möglich gemacht. Neben Seminaren und Tagungen organisiert das ÖBiZ auch Regionalmessen.

Teil A: Konzeption des Allgäuer Energiebündel
Teil B: Öffentlichkeitsarbeit zum Projekt

Bezug zum Regionalen Entwicklungskonzept (REK) und LEADER-Konformität
Das Projekt wird in das Handlungsfeld C „Wertschöpfungsketten im ländlichen Tourismus“ eingeordnet und ist eine Maßnahme zur Förderung des Projekttourismus. Die Betreuung von Besuchergruppen wird professionalisiert und gleichzeitig die Wertschöpfung durch Einbindung unterschiedlichster Partner stark verbessert. Die Vernetzung der Projekte stärkt das Image und den Bekanntheitsgrad jedes einzelnen Partners.

Antrag zurückgenommen, Umsetzung läuft ohne LEADER-Mittel

[11.05.10, AZ] Öko-Bildungszentrum nimmt Fahrt auf (94 KB)





Bildnachweis
Banner: Regionalentwicklung Oberallgäu; Foto rechts: Gemeinde Wildpoldsried






Bildnachweis
Foto rechts: Gemeinde Wildpoldsried

Regionalentwicklung Oberallgäu |Kemptener Straße 39, D-87509 Immenstadt i. Allgäu
Tel.: +49.8323.99836-10 | Fax: +49.8323.99836-19 | email: info@regionalentwicklung-oa.de
DruckversionSeite druckenSeite schliessen